Wasserzweckverband Paunzhausen

  • 1

Wasserschutzgebiet

Mit Verordnung des Landratsamtes Freising vom 25.04.2000, geändert am 25.06.2001, wurde in Paunzhausen das aus anliegender Übersichtskarte ersichtliche Schutzgebiet festgesetzt. 

Das Schutzgebiet wurde zur Sicherung der öffentlichen Wasserversorgung für den Bereich des Wasserzweckverbandes Paunzhausen-Schweitenkirchen-Kirchdorf ausgewiesen. 

In dieser Verordnung ist die Nutzung der Grundstücke geregelt. Verbotene und nur beschränkt zulässige Handlungen sind festgesetzt.

Die Schutzgebietsverordnung liegt beim Wasserzweckverband zur Ein­sichtnahme aus. 

Zur Sicherung der Trinkwasserqualität im Wasserschutzgebiet wurden mit den Landwirten Bewirtschaftungsvereinbarungen abgeschlossen. Die Ver­einbarungen beinhalten Bewirtschaftungsauflagen, die dazu beitragen, die Gefahr des Nitrateintrages in Zusammenhang mit der landwirtschaftlichen Produktion zu verringern. 

Für die Einhaltung der Bewirtschaftungsauflagen leistet der Wasserzweck­verband Ausgleichszahlungen an die betroffenen Landwirte.

schutzgebiet

 

Drucken E-Mail

Notfallnummer

Im Notfall wenden Sie sich bitte an die untenstehende Telefonnummer.
Sie werden an den Kollegen im Bereitschaftsdienst weitergeleitet:

08444 7221

0175 4140083 oder 0172 8697304


Über uns

Der Wasserzweckverband Paunzhausen übernimmt die technische Betriebsführung für die Wasserversorgungsanlagen der

● Gemeinde Allershausen

● Gemeinde Ilmmünster

● Gemeinde Hettenshausen

● Wasserzweckverband "Geroldshausener Gruppe"

● Ortschaft Wolfersdorf


Wasserzweckverband Paunzhausen

Freisinger Straße 17, DE-85307 Paunzhausen

08444/91799-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten: Montag - Freitag: 08.00Uhr - 12.00Uhr


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!